Von Faltenkiller bis Kühleffekt

 

Da die Augenpartie nicht nur stark beansprucht wird, sondern außerdem dünner und empfindlicher als die restliche Gesichtshaut ist, benötigt sie eine Extraportion Pflege.

Für die taufrische Augenpartie

Ihre Gesichtscreme ist in jedem Fall besser als gar nichts, eine spezielle Augenpflege jedoch effektiver. Vor allem reichhaltige Anti-Ageing-Cremes empfehlen sich jedem, der etwas für seine jugendliche Ausstrahlung tun möchten. Wer zu geschwollenen Augenlidern neigt, dem verschafft ein kühlendes Augengel schnell wieder klare Sicht. Letztere sind in den meisten Fällen leichter verträglich und empfehlen sich daher vor allem Kontaktlinsenträgern und Männern, die besonders empfindliche Augen haben.

 

Wie man’s macht?   Tipps und Tricks für eine taufrische Augenpartie!

 

Von der Nasenwurzel zum Augenrand

Tragen Sie die Augenpflege im Anschluss an die Gesichtsreinigung auf. Die Wirkstoffe können sich am besten entfalten, wenn die Creme sanft in die Haut eingeklopft wird. Auch wer lieber reibt als klopft, sollte dazu den Ringfinger benutzen. Seine Kuppe ist weicher als die von Zeige- oder Mittelfinger, wodurch eine unnötige Reizung der zarten Augenpartie vermieden und die Haut optimal massiert wird. Wer zu geschwollenen Lidern neigt, verteilt das Produkt am besten von innen nach außen, also an der Nasenwurzel beginnend hin zum Augenrand, da so der Lymphfluss angeregt wird und die Schwellung schneller abklingen kann.

 



 

ANWENDUNG:                             

Wann: Optimal ist es, morgens ein kühlendes Gel (glättet Schwellungen und erfrischt) und abends eine Anti-Ageing-Creme (zur Regeneration über Nacht) aufzutragen.

Dauer: ca. 20 Sekunden pro Auge

 


 

TIPPS & TRICKS                               

1. Wenn Ihre Augenpartie nach der Anwendung einer Augencreme spannt, juckt oder gar brennt, bitte unbedingt das Produkt wechseln. Augenpflege sollte generell ein angenehmes Gefühl auf der Haut hinterlassen.

 

2. Bewahren Sie Ihr Augengel im Kühlschrank auf, so verdoppelt sich der wohltuend kühlende Effekt. Besonders am Morgen nach einer langen Nacht kann dies wahre Wunder bewirken.


3. Besorgen Sie sich eine Coolpack-Augenbrille und deponieren Sie diese für Notfälle im Kühlschrank. Hilft auch bei Kopfschmerzen.


4.   Wer viel vorm PC sitzt, sollte sich ab und zu künstliche Tränenflüssigkeit (Apotheke, Optiker) in die Augen träufeln. Wohltuend, klärt den Blick und erfrischt die Augen.


5. Trinken Sie täglich viel Wasser, das sorgt für einen glatten Teint – auch um die Augen!


6. Tragen Sie bei schönem Wetter stets eine Sonnenbrille, so wird das Auge entlastet und die empfindliche Haut vor gefährlichen UV-Strahlen geschützt.
 

1. Hilfe bei müden Augen

Quicklift Roll-On Augenserum:



Aufpolsterndes, glättendes, 3-fach aktives Pflegeserum mit Hyaluronsäure und Quicklift™. Die enthaltene Hyaluronsäure füllt in einem intelligenten Mehrstufen-System die hauteigenen Feuchtigkeitsdepots wieder auf. Der enthaltene Wirkstoff Quicklift™ wirkt wie ein Facelift, ganz ohne chirurgischen Eingriff. Die in Quicklift™ enthaltene unsichtbare, straffende Matrix zieht rasch in die Haut ein, lässt sie sofort und langanhaltend straffer und fester aussehen.

Anwendung: Morgens und abends die gewünschte Produktmenge durch den Spenderknopf aktivieren. Die Applikator-Kugel zwei- bis dreimal vom äußeren zum inneren Augenwinkel rollen lassen. Anschließend das Produkt sanft einklopfen.

Sie können den Quicklift per Email kaufen!

6,5ml    41,10 €     100 ml = 632,31 €                                                                                                                   +Versand

Weiter Infos unter BeautyShop