SIND MÄNNER SCHÖN?

Männer sind von Haus aus schön! Selbstverständlich! Trotzdem nagt auch an ihnen der Zahn der Zeit: langsam aber stetig. Ab etwa 30 wird das Altern sichtbar, und ab diesem Zeitpunkt heißt es gegensteuern.


 

Es läßt sich nicht verleugnen: Erste Fältchen zeigen sich um die Augen und auf der Stirn, ab und an wirkt die Haut müde und fahl. An den Wangen schuppt die Haut stellenweise. Hat 'Mann' mit 20 eine heiße Nacht noch spielend weggesteckt, erwacht er ab 30 von Spuren gezeichnet. Und die sollen dann möglichst unauffallig und ohne großen Zeitaufwand kaschiert werden.

 

 

Clevere Männer wissen sich zu helfen
 

Clevere Männer haben es längst 'geschnallt': Mit Hilfe der Kosmetik läßt sich viel machen. Den Beweis dafür liefern ihnen ständig ihre Frauen und Freundinnen. Mit kleinen kosmetischen Tricks Iäßt sich manches vertuschen oder ins rechte Licht rücken.  

 

 

 

 

Die Herrenkosmetik befindet sich - wenn auch langsam, so doch stetig - auf dem Vormarsch. Er greift nicht mehr in ihren Cremetopf, er wünscht seine eigene Pflegeserie.

 

 

Seine schwache Stelle
 

Richtig schwach wird das 'starke Geschlecht', wenn es um Parfums und Düfte geht. Über 60 Prozent der deutschen Männer greifen regelmäßig zum Designer-Aftershave oder zum exklusiven EdT-Spray. Business-Männer beduften sich mehrmals am Tag.

 

Mit Mini-Zerstäubern und kleinen Sondergrößen für die Aktentasche hat sich die Industrie fix auf dieses neue Bedürfnis eingestellt.
 

Mutiger als vermutet
 

Den regelmäßigen Griff in den Cremetiegel gestehen 39 Prozent der City-Look-Männer, und 12 Prozent verraten sogar Interesse an Männer-Make-up. Tätowierte Lidstriche zieren bereits die Augen zahlreicher zielstrebiger Aufsteiger in Japan. Amerikanische Spitzenmanager gehen inzwischen genauso routinemäßig zur Gesichtskorrektur, wie zum Zahnarzt.

Im letzten Jahr lagen in Deutschland über 200.000 Männer unter dem Chirurgenskalpell, ließen sich ihre Lider liften, das Doppelkinn absaugen oder die Nase korrigieren. 13.000 entschieden sich für ein totales Facelifting.

 

Der Aufwand lohnt

Die Statistiken bestätigen es: Adams Mühen bringen was! Gepflegte Männer haben nicht nur bei Frauen, sondern auch im Beruf größere Chancen.