GESICHTSMASSAGE:

 

GESICHTSMASSAGE tun Sie sich etwas Gutes:

  

Dieses Rundum-Verwöhn-Programm fürs Gesicht können Sie wunderbar in Ihr tägliches Pflegeritual einbauen – fangen Sie am besten gleich heute an. Die sanfte Massage stimuliert die Gesichtshaut, sie wird straff und rosig. Gleichzeitig stärken Sie Ihr Bindegewebe mit seinen collagenen und elastinen Fasern. Effekt: Entspannte Gesichtszüge und eine atemberaubende Ausstrahlung.

So geht’s:

Stirnbügler

Keine Chance für Querfalten: Mittel- und Ringfinger beider Hände auf die Stirnmitte auflegen und mit sanftem Druck in kreisenden Bewegungen bis zu den Schläfen führen. Wieder mittig ansetzen und die Massage noch zweimal wiederholen.

Augenschmeichler

Super gegen müde Augen: Bei geschlossenen Augen Mittel- und Ringfinger 3 Sekunden auf den tiefsten Punkt der Augeninnenwinkel pressen. Beide Augenkonturen 3-mal mit den Fingerkuppen langsam nachziehen. An den Schläfen (dort spüren Sie ein kleines „Grübchen“) mit leichtem Druck verweilen und über den Jochbeinbogen zurückfahren zum Augeninnenwinkel. Die Massage noch zweimal wiederholen.

Schöne Nase

Mildert Zornesfältchen über der Nasenwurzel: Mittel- und Ringfinger am Nasenrücken oberhalb der Augenbrauen ansetzen und mit Minikreisen und leichtem Druck bis zur Nasenspitze heruntergleiten. Die Massage noch fünfmal wiederholen

Wangenlifting

Für straffe Konturen: Mit Mittel- und Ringfinger in kleinen Kreisen Bahnen ziehen: von der Kinnmitte zu den Ohrläppchen, von den Mundwinkeln zur Ohrmitte, von den Nasenflügeln bis zu den Schläfen. Dort kurz mit leichtem Druck verweilen. Die Massage noch zweimal wiederholen.

Kussmund

Für einen ausdrucksvollen Mund: Mittel- und Ringfinger im Grübchen unter der Unterlippe ansetzen und die Mundkontur bis zum Mundwinkel nachfahren – dabei lächeln! Leichten Druck geben und verweilen. An der Oberlippe weitergleiten, bis sich die Finger in der Lippenmitte wieder treffen. Die Massage noch zweimal wiederholen.

Schwanenhals

Für einen anmutigen, straffen Hals mit beiden Händen abwechselnd vom Brustbein aus den Hals zum Kinn hin sanft ausstreichen. Ganz sanft vorgehen, die Haut des Halses ist sehr empfindlich und dünn!

Quelle: Dr. Grandel

 

Unterstützen Sie Ihr Fitnessprogramm fürs Gesicht mit konsequenter und typgerechter Pflege zur Festigung und Straffung der Gesichtskonturen, zum Beispiel mit den hochwirksamen ALOE VERA Produkten von Etre Belle.